Juli 2020

Musterachse-c-Felix-Reinicke.jpg
© Felix Reinicke

Baustellen-Update: Um die Fassade des Barockjuwels historisch korrekt zu restaurieren, muss zuerst eine sogenannte Musterachse erstellt werden. Diese hier auf dem Foto gut zu sehen. 

Die Musterachse ist ein Teil der Fassade, an der verschiedene Untersuchungen durchgeführt und Materialien erprobt werden, die dann in die Ausschreibung der Fassadensanierung einfließen und das Sanierungskonzept bilden. Außerdem bildete die Musterachse die Entscheidungsgrundlage für die neue Fassadenfarbe – Schloss Marchegg erhält einen warmen Grauton.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden